Montag, 12. März 2018

What if you fly? [Felicity Jane Alexis]

Hallo ihr lieben Blogleser. Danke, fürs immer wieder reinschauen. Ich bin momentan in einer intensiven Lernphase für mein bevorstehendes Examen, daher läuft alles andere etwas low-level. Wenn das in 4 Wochen um ist, kommt hier wieder mehr... Solange verweise ich euch immer wieder gern auf Instagram.
Aber ich habe heute und in der kommenden Zeit einiges für euch zu sehen. Nachdem ich bei Suse Fish gestapelte Schmetterlinge mit Alexis gesehen hatte, kam mir ein Layout in den Sinn. Gestern konnte ich es endlich umsetzen und ich bin sehr glücklich, weil es wirklich genau so geworden ist, wie ich es mir vorgestellt habe.
Auf dem schwarzen Hintergrund leuchten die Papierschmetterlinge besonders toll. Ich bin momentan total auf dem Schwarze-Acrylfarbe-Trip. Ich liebe den Kontrast auf den Layouts.

Ganz leicht: verschiedene Schmetterlinge ausstanzen/schneiden/plotten und aufeinander kleben, Ich nehme gern auch welche aus Vellum dazwischen. Dazwischen kleine die cuts, Puffy sticker oder Faden.

Die drei verschiedenen Farben von den Alphas haben hier so perfekt gepasst. Überhaupt mag ich diese kleine Puffy Alphas sehr gern. Perfekte Größe, Schriftart und Farben. Der weiße Stempel auf der schwarzen Farbe ist ein toller kleiner Lückenfüller.

Der Titel ist diesmal Journaling genug. Hier nochmal mein geliebtes Layering.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

1 Kommentar:

  1. Hach, so ein wunderschönes Layout. Ich bewundere deinen Mut zur schwarzen Farbe.
    Die Schmetterlinge sind so süss. Ich muss auch Mal wieder meine Stanze hervorkramen.
    Viel Durchhaltevermögen beim Lernen. Drücke dir die Daumen.

    AntwortenLöschen