Freitag, 23. März 2018

Awesome life [Felicity Jane Henley]

Heute bin ich mit meinem zweiten Layout auf dem Felicity Jane Blog. Dabei war es effektiv sogar das erste Layout, das ich mit dem Kit Henley gescrappt habe.

Natürlich mal wieder mit schwarzer Acrylfarbe. Wenn ich die einmal auspacke, gestalte ich meistens gleich ein paar mehr Hintergründe damit und scrappe die dann so nach und nach weg. Die Punkte sind ganz einfach gemacht. Das Ende eines runden Bleistiftes in die Farbe tunken und abstempeln. Fertig.


Mit den hübschen Sequins und einer Verpackung habe ich dieses Shakerelement gebastelt. Einfach Sequins in Plastiktüte schütten, mit Washi zugeklebt und fertig. Und so ein Tütchen ist gleich eine nette Abwechslung im Layering-Stapel.

Für den Titel habe ich 2 die cuts und ein Holzteilchen geclustert. Das ist ein schöner Hingucker.

In jedem Kit ist auch ein Päckchen schön gestalteter Journalingkarten. Da ich nur selten PL-Seiten mache, nutze ich die auch gerne mit auf Layouts, z.B. wie hier als Grundlage für meine Geschichte zum Bild.


Am Ende habe ich die schwarzen Punkte noch mit ein paar farbigen Epoxy-Stickern ergänzt. Das sieht dann aus wie Konfetti.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Deine Layouts sind wirklich eine Augenweide, ich werd wohl mal bei dir zum Workshop vorbei kommen, denn in Layouts fehlt mir noch die Übung;)

    Liebe Grüße und schönes Wochenende für dich, Conny

    AntwortenLöschen
  2. Hi. Dein Layout sieht super aus. Schön das du deine Tricks verrätst. Muss ich auch mal testen.:) LG Angi

    AntwortenLöschen
  3. So ein wundervolles Layout. Ich muss mich auch Mal an schwarze Farbe herantasten.

    AntwortenLöschen